Unterstützungsangebote

Wenn du Unterstützung suchst!

Nachmittagsbetreuung in Kooperation mit der VS Bad Mitterndorf möglich!

Bildungs-/ Schülerberater:  BEd Andreas Duschl

VHPS-Lehrerin: Dipl. Päd. Angelika LEITINGER

Krisenseelsorge in der Schule: Mag. Evamaria Friess, MEd

Schulpsychologische Beratungsstelle: https://www.bildung-stmk.gv.at/service/schulpsychologie/Beratungsstellen-und-Erreichbarkeiten

Schulärztin: Dr. Marion Jansenberger

Schulsozialarbeiterin: Manuela Huber, Tel. +43 676/840 830 330

VIVID - Fachstelle für Suchtprävention

plus

Bei plus handelt es sich ein Suchtpräventionsprogramm für die 5. bis 8. Schulstufe, welches sich an den Entwicklungsaufgaben Jugendlicher orientiert und Themen, wie sie der Lebenskompetenzansatz vorsieht, behandelt. plus unterstützt Kinder und Jugendliche gezielt bei der Entwicklung kognitiver, sozialer und emotionaler Kompetenzen, die es ihnen ermöglichen, anstehende Entwicklungsaufgaben positiv zu bewältigen. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit der Entstehung und Aufrechterhaltung von sozial unangepassten und schädlichen Verhaltensweisen, insbesondere von Sucht- und Missbrauchsverhalten, verringert.

Die Umsetzung erfolgt über  vier Jahre (5. bis 8. Schulstufe) im Rahmen des Regelunterrichts durch ausgebildete Lehrkräfte. An unserer Schule sind dies: Mag.ª Evamaria Frieß MEd, Angelika Leitinger, Margit Schrottshammer BEd.

Archive